http://www.q-print.de/cms/upload/headerimages/tpl_qprint_headerimage_stencil06.jpg

Nanobeschichtung

 

Nanobeschichten


Für eine Verbesserung und Optimierung des Auslöseverhaltens der Lotpasten trägt neben oder auch zusätzlich zum Elektropolieren die Nano-Beschichtung bei.

Sie können sofort im Anschluss an die Laserfertigung Ihre Schablonen professionell beschichten lassen.

Und das - im Gegensatz zum Wettbewerb - zu einem sensationellen Preis-Leistungs-Verhältnis!

Zum Einsatz kommt das System Nano-ProTek (von DEK).
Durch diese zusätzliche Beschichtung haften Lotreste weniger fest oder garnicht mehr in den Pads, die Schablonen sind noch einfacher und schneller zu reinigen. Das bestätigen eine Reihe von Anwendern, nach ausführlichen Tests mit beschichteten Schablonen in der Fertigung.

Eine Nanobeschichtung kann sowohl bei Edelstahl- als auch bei Nickel-Schablonen aufgebracht werden. Eine wiederholte Behandlung ist jederzeit möglich.


Nach einer Beschichtung sind die Schablonen einfacher und schneller zu reinigen. Das bestätigen eine Reihe von Anwendern nach ausführlichen Tests.
Selbst eine erneute Behandlung nach deren Abnutzung ist jederzeit möglich.

Elektropolieren + Nanobeschichtung =
das derzeit am Markt verfügbare Optimum für Ihre Schablone!  

Seitenanfang

Empfehlen Sie uns weiter

(mehrere Empfänger durch Komma trennen)

www.q-print.de   Die aktuelle Seite

 

Callback

 

Newsletter

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter oder bestellen Sie ihn ab.

 

Newsletter abbestellen